SV Büro

Nach meiner Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker im Autohaus Dunker Friedberg besuchte ich die Meisterschule BTZ, wo ich 2010 meinen Meister in der Kfz-Mechatronik machte. Im Anschluss bildete ich mich zum Kundendienstmeister im Autohaus Marnet und durch zahlreiche AUDATEX-Schulungen zum Kfz-Sachverständigen weiter. Bei der ADA InVivo BV, einer Zertifizierungsstelle für Sachverständige, ließ ich mich für die Bereiche Kraftfahrzeugschäden und Bewertung nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizieren.

Als Sachverständiger für das Kfz-Handwerk ist es meine Pflicht, Sie als Geschädigten so zu beraten, dass Sie eine Übersicht über den Zustand Ihres Fahrzeugs erhalten. Meine Berufserfahrung als Kfz-Meister hilft mir dabei, die unterschiedlichen Schadenarten zu erkennen und Ihre Ursache zu ermitteln. Moderne Fahrzeuge bestehen überwiegend aus Kunststoff, Carbon und Aluminium. Bei einem Unfall verursachen diese Materialien stark abweichende Schadenbilder.

Um diese Schäden zutreffend bewerten zu können, muss ein Sachverständiger umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit den modernen Materialien mitbringen. Durch meine Ausbildung und tägliche Erfahrung im Kfz-Handwerk verfüge ich über die nötigen Qualifikationen, um solche Schäden richtig zu bewerten und zu dokumentieren.